Der Verkauf von Medizinprodukten erfolgt im Namen und auf Rechnung für die Proteno Deutschland GmbH.

Akkus für Elektromobile und Elektrorollstühle

Selbst bei guter Pflege sowie ordnungsgemäßem Laden haben Akkus für Elektromobile und Akkus für Elektrorollstühle eine begrenzte Lebensdauer. Wenn Ihre Scooter Batterien oder E Rollstuhl Batterien nach einigen Jahren der Nutzung und zahlreichen Ladezyklen also zunehmend schwächer werden, schränkt das natürlich die Fahrleistungen Ihrer Mobilitätshilfe ein. Wenn die möglichen Reichweiten kontinuierlich geringer werden, werden Sie nach und nach immer mehr in Ihrer Mobilität und somit auch in Ihrer Freiheit und Lebensqualität eingeschränkt. Sollten Sie daher merken, dass Ihre E Scooter Batterie und der Energiespeicher Ihres elektrischen Rollstuhls an Kapazität verliert, macht es definitiv Sinn, über Ersatz nachzudenken. Für diesen Fall bieten wir Ihnen sowohl hochwertige Gel Batterien für Elektromobile und Elektrorollstühle als auch AGM Batterien als günstigere Alternative an.

AGM oder Gel Batterien: Wo liegen die Unterschiede?

Nutzen Sie Ihr E Mobil nur gelegentlich und für kurze Fahrten zu Hause oder in der unmittelbaren Nähe Ihres Wohnortes, können Sie auf eine AGM Batterie zurückgreifen. Diese bieten Ihnen ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis und versorgen vergleichsweise schwächere Motoren, die meist bei kleinen und mittelgroßen Mobility Scootern zum Einsatz kommen, zuverlässig mit der nötigen Energie. Im Vergleich zu den hochwertigeren Gel-Akkus fallen die möglichen Reichweiten der AGM Batterien jedoch geringer aus. Auch bei der Anzahl der Ladezyklen haben die AGM Batterien zwar das Nachsehen, da sich Gel Batterien bis zum Zeitpunkt der Entladung circa doppelt so oft laden lassen, doch können Sie durch das seltenere Laden auch Strom sparen. Sollten Sie aber täglich auf Ihr Elektrofahrzeug angewiesen sein, was in erster Linie bei Elektrorollstühlen nachvollziehbar ist, sollten Sie sich unbedingt für eine Gel-Batterie entscheiden. Diese sind für die häufige Nutzung ausgelegt, sodass Sie jeden Tag auch größere Strecken zurücklegen können. Das Aufladen Ihrer E Rollstuhl Batterie, bzw. E Scooter Batterie nehmen Sie bequem über Nacht vor, da dies etwa acht Stunden in Anspruch nimmt. Doch können Sie sicher sein, dass die Akkus Sie tagsüber nicht im Stich lassen – und das auch bei ausgedehnten Fahrten.

MK POWERED Batterien und Ladegeräte

Sowohl die Gel- als auch die AGM Batterien in unserem Sortiment stammen aus dem Hause MK POWERED. Die hochwertigen und ökologisch verantwortlichen Energiespeicher werden in den USA gefertigt und versprechen hohe Qualitätsstandards. Auch die Sicherheit und der Auslaufschutz sind vielfach zertifiziert. Passende Ladegeräte für beide Batterietypen runden das MK POWERED Angebot ab.

Wie finde ich die passende Batterie für mein Elektrofahrzeug?

Bitte nutzen Sie die Tabellen in unseren Produktbeschreibungen, um die passende Batterie für Ihr Elektromobil oder Ihren Elektrorollstuhl zu finden. Verlassen Sie sich dabei auf unsere Empfehlungen: Für die meisten Fahrzeuge, die im Rehashop-Sortiment zu finden sind, sind geeignete Akkus von MK POWERED erhältlich. Ist Ihr Scooter oder E-Rollstuhl nicht in der Liste, sollten Sie an den technischen Daten Ihrer Original-Batterien, sprich Spannung, Kapazität und natürlich Abmessungen, orientieren, um ein passendes Modell auszumachen. Alternativ helfen wir Ihnen natürlich auch gerne persönlich weiter.

Nutzen Sie unser telefonisches Beratungsangebot

Bei Fragen rund um das Thema Akkus für Elektromobile und Elektrorollstühle können Sie natürlich auch persönlich Kontakt mit uns aufnehmen und sich von unseren Mitarbeitern beraten lassen. Sie erreichen uns unter der kostenlosen Hotline 0732 60 21 21.

Akkus für Elektromobile und Elektrorollstühle Selbst bei guter Pflege sowie ordnungsgemäßem Laden haben Akkus für Elektromobile und Akkus für Elektrorollstühle eine begrenzte Lebensdauer. Wenn Ihre Scooter Batterien oder E Rollstuhl Batterien nach einigen Jahren der Nutzung und zahlreichen Ladezyklen also zunehmend schwächer werden, schränkt das natürlich die Fahrleistungen Ihrer Mobilitätshilfe ein. Wenn die möglichen Reichweiten kontinuierlich geringer werden, werden Sie nach und nach immer mehr in Ihrer Mobilität und somit auch in Ihrer Freiheit und Lebensqualität eingeschränkt. Sollten Sie daher merken, dass Ihre E Scooter Batterie und der Energiespeicher Ihres elektrischen Rollstuhls an Kapazität verliert, macht es definitiv Sinn, über Ersatz nachzudenken. Für diesen Fall bieten wir Ihnen sowohl hochwertige Gel Batterien für Elektromobile und Elektrorollstühle als auch AGM Batterien als günstigere Alternative an. AGM oder Gel Batterien: Wo liegen die Unterschiede? Nutzen Sie Ihr E Mobil nur gelegentlich und für kurze Fahrten zu Hause oder in der unmittelbaren Nähe Ihres Wohnortes, können Sie auf eine AGM Batterie zurückgreifen. Diese bieten Ihnen ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis und versorgen vergleichsweise schwächere Motoren, die meist bei kleinen und mittelgroßen Mobility Scootern zum Einsatz kommen, zuverlässig mit der nötigen Energie. Im Vergleich zu den hochwertigeren Gel-Akkus fallen die möglichen Reichweiten der AGM Batterien jedoch... mehr erfahren »
Fenster schließen

Akkus für Elektromobile und Elektrorollstühle

Selbst bei guter Pflege sowie ordnungsgemäßem Laden haben Akkus für Elektromobile und Akkus für Elektrorollstühle eine begrenzte Lebensdauer. Wenn Ihre Scooter Batterien oder E Rollstuhl Batterien nach einigen Jahren der Nutzung und zahlreichen Ladezyklen also zunehmend schwächer werden, schränkt das natürlich die Fahrleistungen Ihrer Mobilitätshilfe ein. Wenn die möglichen Reichweiten kontinuierlich geringer werden, werden Sie nach und nach immer mehr in Ihrer Mobilität und somit auch in Ihrer Freiheit und Lebensqualität eingeschränkt. Sollten Sie daher merken, dass Ihre E Scooter Batterie und der Energiespeicher Ihres elektrischen Rollstuhls an Kapazität verliert, macht es definitiv Sinn, über Ersatz nachzudenken. Für diesen Fall bieten wir Ihnen sowohl hochwertige Gel Batterien für Elektromobile und Elektrorollstühle als auch AGM Batterien als günstigere Alternative an.

AGM oder Gel Batterien: Wo liegen die Unterschiede?

Nutzen Sie Ihr E Mobil nur gelegentlich und für kurze Fahrten zu Hause oder in der unmittelbaren Nähe Ihres Wohnortes, können Sie auf eine AGM Batterie zurückgreifen. Diese bieten Ihnen ein solides Preis-Leistungs-Verhältnis und versorgen vergleichsweise schwächere Motoren, die meist bei kleinen und mittelgroßen Mobility Scootern zum Einsatz kommen, zuverlässig mit der nötigen Energie. Im Vergleich zu den hochwertigeren Gel-Akkus fallen die möglichen Reichweiten der AGM Batterien jedoch geringer aus. Auch bei der Anzahl der Ladezyklen haben die AGM Batterien zwar das Nachsehen, da sich Gel Batterien bis zum Zeitpunkt der Entladung circa doppelt so oft laden lassen, doch können Sie durch das seltenere Laden auch Strom sparen. Sollten Sie aber täglich auf Ihr Elektrofahrzeug angewiesen sein, was in erster Linie bei Elektrorollstühlen nachvollziehbar ist, sollten Sie sich unbedingt für eine Gel-Batterie entscheiden. Diese sind für die häufige Nutzung ausgelegt, sodass Sie jeden Tag auch größere Strecken zurücklegen können. Das Aufladen Ihrer E Rollstuhl Batterie, bzw. E Scooter Batterie nehmen Sie bequem über Nacht vor, da dies etwa acht Stunden in Anspruch nimmt. Doch können Sie sicher sein, dass die Akkus Sie tagsüber nicht im Stich lassen – und das auch bei ausgedehnten Fahrten.

MK POWERED Batterien und Ladegeräte

Sowohl die Gel- als auch die AGM Batterien in unserem Sortiment stammen aus dem Hause MK POWERED. Die hochwertigen und ökologisch verantwortlichen Energiespeicher werden in den USA gefertigt und versprechen hohe Qualitätsstandards. Auch die Sicherheit und der Auslaufschutz sind vielfach zertifiziert. Passende Ladegeräte für beide Batterietypen runden das MK POWERED Angebot ab.

Wie finde ich die passende Batterie für mein Elektrofahrzeug?

Bitte nutzen Sie die Tabellen in unseren Produktbeschreibungen, um die passende Batterie für Ihr Elektromobil oder Ihren Elektrorollstuhl zu finden. Verlassen Sie sich dabei auf unsere Empfehlungen: Für die meisten Fahrzeuge, die im Rehashop-Sortiment zu finden sind, sind geeignete Akkus von MK POWERED erhältlich. Ist Ihr Scooter oder E-Rollstuhl nicht in der Liste, sollten Sie an den technischen Daten Ihrer Original-Batterien, sprich Spannung, Kapazität und natürlich Abmessungen, orientieren, um ein passendes Modell auszumachen. Alternativ helfen wir Ihnen natürlich auch gerne persönlich weiter.

Nutzen Sie unser telefonisches Beratungsangebot

Bei Fragen rund um das Thema Akkus für Elektromobile und Elektrorollstühle können Sie natürlich auch persönlich Kontakt mit uns aufnehmen und sich von unseren Mitarbeitern beraten lassen. Sie erreichen uns unter der kostenlosen Hotline 0732 60 21 21.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
MK POWERED AGM Batterie für Elektromobile und...
MK Batterie AGM Batterie für Elektromobile und Elektrorollstühle
  • AGM-Batterien für E-Mobile und Elektrorollstühle
  • Verschiedene Varianten für unterschiedliche Fahrzeuge
  • Günstige Alternative: Ideal für den gelegentlichen Einsatz
39,00 €
inkl. MwSt
zzgl. 5,90€ Versandkosten
MK POWERED Gel Batterie für Elektromobile und...
Gel Batterie für Elektromobile und Elektrorollstühle
  • Gel-Batterien für E-Mobile und Elektrorollstühle
  • Verschiedene Varianten für unterschiedliche Fahrzeuge
  • Leistungsfähig, hochwertig und langlebig
129,00 €
inkl. MwSt
Versandkostenfrei
MK POWERED Ladegeräte für Gel- und AGM-Batterien
Ladegeräte für Gel- und AGM-Batterien in vier Ausführungen im rehashop erhältlich
  • Universalladegerät für E-Mobil- und E-Rollstuhl-Akkus
  • Für Gel- und AGM-Batterien nutzbar
  • Verschiedene Modelle für unterschiedliche Kapazitäten
129,00 €
inkl. MwSt
Versandkostenfrei
Ihr Reha-Fachhändler seit 2003
Markenprodukte zu Top-Preisen
Kauf auf Rechnung
Schneller Versand
Gratis Versand ab 100 €
Top-Fachberatung
01 212 62 84
Montag - Freitags
09:00 - 18:00 Uhr