Unser Showroom in Wien ist am 15.10. leider nicht besetzt. Der Verkauf von Medizinprodukten erfolgt im Namen und auf Rechnung für die PROTENO Deutschland GmbH.
Kostenlose Bestell- und Beratungshotline 01 212 62 84

Badewannensitze

TIPP DES MONATS

Produktvorteile

  • Robustes Badebrett mit Griff und Drehscheibe
  • Flexibel und sicher anzubringen
  • Bis max. 100 kg belastbar
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
%
Badewannenbrett von CARELINE Badewannenbrett
(44)
29,95 € 39,95 €
  • Einfach und sicher am Wannenrand einklemmen
  • 3,2 kg leicht, aber trotzdem bis 100 kg belastbar
  • Mit Handgriff für mehr Sicherheit
Zum Produkt
  • Robustes Badebrett mit Griff und Drehscheibe
  • Flexibel und sicher anzubringen
  • Bis max. 100 kg belastbar
Zum Produkt
%
BESTSELLER
MOBILEX Badewannendrehsitz Badewannendrehsitz
(8)
139,95 € 199,95 €
  • Drehbarer Badewannensitz von MOBILEX
  • Für eine sichere, autonome Körperhygiene
  • Stabiler Aluminiumrahmen: 130 kg Tragkraft
Zum Produkt

Badewannensitze

Praktische Hygienehilfsmittel für Senioren

Badewannensitze präsentieren sich als praktische Hygienehilfsmittel, die sich für viele als günstige Alternative für einen Badewannenlifter anbieten. Da auch im hohen Alter die selbstständige Körperhygiene ein wichtiges Bedürfnis ist, sind solche Badehilfen in vielen Badezimmern zu finden, die nicht barrierefrei gestaltet sind. Für viele Senioren und körperlich eingeschränkte Personen ist nämlich der Badewannenrand ein Hindernis, das nur mit sehr viel Mühe zu überwinden ist. Auch das Platznehmen auf dem Boden einer tiefen Badewanne und das anschließende Aufstehen fällt vielen schwer. Früher oder später wird daraus ein ernstzunehmendes Sicherheitsrisiko. Oder aber das lange Stehen in der Badewanne oder Dusche bereitet Probleme. In diesen Fällen verschafft ein Badewannensitz Abhilfe.

Badewannenbrett: Die einfache Badehilfe

Das Badewannenbrett ist als Hygienehilfsmittel weit verbreitet, da es ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist und viele Vorteile bietet: Zunächst ist es nutzerfreundlich in der Handhabung und die Montage gestaltet sich einfach. Ein solcher Badesitz wird lediglich auf den Rändern der Wanne abgelegt und anschließend mit Fixierschrauben oder speziellen Halterungen befestigt. Nun können Nutzerinnen und Nutzer sich einfach auf das Brett setzen und anschließend ihre Beine über den Wannenrand heben. Dabei bietet ein Haltegriff die nötige Stabilität und Sicherheit. Das Hineindrehen der Beine gelingt übrigens besonders mühelos, wenn das Badewannenbrett eine Drehhilfe, beispielsweise in Form einer Drehscheibe, besitzt. Auf der Badehilfe sitzend können Sie sich nun mit dem Duschkopf abbrausen.

Ein Sitz für die Badewanne ist in der Regel aus widerstandfähigem Kunststoff gefertigt. Das sorgt für eine Belastbarkeit von bis zu 100 kg oder mehr. Natürlich spielen auch die Wasserfestigkeit und die Hautverträglichkeit des Materials eine wichtige Rolle. Weiterhin zeichnet sich ein gutes Badewannenbrett durch eine rutschfeste Sitzfläche aus, die zur Sicherheit des Nutzers beiträgt.

Badewannendrehsitz: Für mehr Sicherheit und Komfort

Im Gegensatz zu einem simplen Badewannenbrett bietet ein vollwertiger Badewannendrehsitz seinen Nutzerinnen und Nutzern mehr Möglichkeiten: Das Platznehmen und Eindrehen der Beine lässt sich wesentlich leichter und sicherer umsetzen. Dazu sitzen Sie auf einer großzügigeren Sitzfläche und außerdem ist der Drehsitz mit Rückenlehne und Armlehnen ausgestattet. Das macht das sitzende Duschen nicht nur bequemer, sondern auch noch sicherer. Die stabilen Armlehnen der Badewannen Einstieghilfe können beim Hinsetzen und Aufstehen zum Abstützen dienen. Ein weiterer Pluspunkt ist die höhere Belastbarkeit eines Badewannendrehsitzes.

Für wen sind Badewannensitz und Badewannendrehsitz geeignet?

Voraussetzung für die Nutzung eines Badewannenbretts oder eines Badewannendrehsitzes ist eine gewisse Beweglichkeit und Körperkraft, um die eigenen Beine nach dem Platznehmen auf dem Hilfsmittel über den Wannenrand zu heben. Dabei sollten Sie auch nicht das Gleichgewicht verlieren. Körperlich stark eingeschränkten Personen oder Pflegepatienten empfiehlt sich daher eher die Anschaffung eines Duschstuhls bzw. eines Duschstuhls, der mehr Flexibilität und Sicherheit verspricht.

Für alle, die ihre Badewanne tatsächlich für ein richtiges Bad nutzen möchten, anstatt sitzend zu duschen, empfiehlt sich ein Badewannenlifter.

Sie möchten einen Badewannensitz kaufen? Rufen Sie uns an!

Haben Sie noch Fragen zum Thema Badehilfen für Senioren oder möchten Sie eine Badehilfe bestellen? Viele hilfreiche Tipps finden Sie in unserem Badehilfen Ratgeber. Gerne beraten wir Sie persönlich und nehmen Ihre Bestellung am Telefon entgegen. Sie erreichen uns unter der kostenlosen Hotline 01 212 62 84.